Versicherungslexikon

Versicherungslexikon

zurück senden drucken 

Feuernutzwärmeschäden

Grundsätzlich sind Brandschäden, die an versicherten Sachen dadurch entstehen, daß sie einem Nutzfeuer (Ofen, Kamin, Schornstein) oder der Wärme zur Bearbeitung (Bügeleisen, Fön) oder zu sonstigen Zwecken (Toaster), ausgesetzt sind, nicht versichert.

Durch Klausel 71 61 können auch diese Schäden eingeschlossen werden:

Abweichend von § 9 Nr. 2 a) VGB 88 sind auch die dort bezeichneten Brandschäden versichert.


 
© 2009 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber bzw. Inhaber dieser Domain zurück  senden  drucken