Gesetzestexte

Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

zurück senden drucken 

Gesetz zur Reform des Versicherungsvertragsrechts
vom 23. November 2007

Abschnitt 1 Allgemeine Vorschriften

Abschnitt 2 Anzeigepflicht, Gefahrerhöhung, andere Obliegenheiten

Abschnitt 3 Prämie

Abschnitt 4 Versicherung für fremde Rechnung

Abschnitt 5 Vorläufige Deckung

Abschnitt 6 Laufende Versicherung

Abschnitt 7 Versicherungsvermittler, Versicherungsberater

Abschnitt 1 Allgemeine Vorschriften

Abschnitt 1 Allgemeine Vorschriften

Abschnitt 2 Pflichtversicherung

Abschnitt 2 Sachversicherung

Artikel 1 Gesetz über den Versicherungsvertrag
(Versicherungsvertragsgesetz - VVG)
Inhaltsübersicht

Kapitel 1 Vorschriften für alle Versicherungszweige

Kapitel 2 Schadensversicherung

Kapitel 1 Haftpflichtversicherung

Kapitel 2 Rechtsschutzversicherung

Kapitel 3 Transportversicherung

Kapitel 4 Gebäudefeuerversicherung

Kapitel 5 Lebensversicherung

Kapitel 6 Berufsunfähigkeitsversicherung

Kapitel 7 Unfallversicherung

Kapitel 8 Krankenversicherung

Teil 1 Allgemeiner Teil

Teil 2 Einzelne Versicherungszweige

Teil 3 Schlussvorschriften

Unterabschnitt 1 Mitteilungs- und Beratungspflichten

Unterabschnitt 2 Vertretungsmacht

§ 1 Vertragstypische Pflichten

§ 2 Rückwärtsversicherung

§ 3 Versicherungsschein

§ 4 Versicherungsschein auf den Inhaber

§ 5 Abweichender Versicherungsschein

§ 6 Beratung des Versicherungsnehmers

§ 7 Information des Versicherungsnehmers

§ 8 Widerrufsrecht des Versicherungsnehmers

§ 9 Rechtsfolgen des Widerrufs

§ 10 Beginn und Ende der Versicherung

§ 11 Verlängerung, Kündigung

§ 12 Versicherungsperiode

§ 13 Änderung von Anschrift und Name

§ 14 Fälligkeit der Geldleistung

§ 15 Hemmung der Verjährung

§ 16 Insolvenz des Versicherers

§ 17 Abtretungsverbot bei unpfändbaren Sachen

§ 18 Abweichende Vereinbarungen

§ 19 Anzeigepflicht

§ 20 Vertreter des Versicherungsnehmers

§ 21 Ausübung der Rechte des Versicherers

§ 22 Arglistige Täuschung

§ 23 Gefahrerhöhung

§ 24 Kündigung wegen Gefahrerhöhung

§ 25 Prämienerhöhung wegen Gefahrerhöhung

§ 26 Leistungsfreiheit wegen Gefahrerhöhung

§ 27 Unerhebliche Gefahrerhöhung

§ 28 Verletzung einer vertraglichen Obliegenheit

§ 29 Teilrücktritt, Teilkündigung, teilweise Leistungsfreiheit

§ 30 Anzeige des Versicherungsfalles

§ 31 Auskunftspflicht des Versicherungsnehmers

§ 32 Abweichende Vereinbarungen

§ 33 Fälligkeit

§ 34 Zahlung durch Dritte

§ 35 Aufrechnung durch den Versicherer

§ 36 Leistungsort

§ 37 Zahlungsverzug bei Erstprämie

§ 38 Zahlungsverzug bei Folgeprämie

§ 39 Vorzeitige Vertragsbeendigung

§ 40 Kündigung bei Prämienerhöhung

§ 41 Herabsetzung der Prämie

§ 42 Abweichende Vereinbarungen

§ 43 Begriffsbestimmung

§ 44 Rechte des Versicherten

§ 45 Rechte des Versicherungsnehmers

§ 46 Rechte zwischen Versicherungsnehmer und Versichertem

§ 47 Kenntnis und Verhalten des Versicherten

§ 48 Versicherung für Rechnung "wen es angeht"

§ 49 Inhalt des Vertrags

§ 50 Nichtzustandekommen des Hauptvertrags

§ 51 Prämienzahlung

§ 52 Beendigung des Vertrags

§ 53 Anmeldepflicht

§ 54 Verletzung der Anmeldepflicht

§ 55 Einzelpolice

§ 56 Verletzung der Anzeigepflicht

§ 57 Gefahränderung

§ 58 Obliegenheitsverletzung

§ 59 Begriffsbestimmungen

§ 60 Beratungsgrundlage des Versicherungsvermittlers

§ 61 Beratungs- und Dokumentationspflichten des Versicherungsvermittlers

§ 62 Zeitpunkt und Form der Information

§ 63 Schadensersatzpflicht

§ 64 Zahlungssicherung zugunsten des Versicherungsnehmers

§ 65 Großrisiken

§ 66 Sonstige Ausnahmen

§ 67 Abweichende Vereinbarungen

§ 68 Versicherungsberater

§ 69 Gesetzliche Vollmacht

§ 70 Kenntnis des Versicherungsvertreters

§ 71 Abschlussvollmacht

§ 72 Beschränkung der Vertretungsmacht

§ 73 Angestellte und nicht gewerbsmäßig tätige Vermittler

§ 74 Überversicherung

§ 75 Unterversicherung

§ 76 Taxe

§ 77 Mehrere Versicherer

§ 78 Haftung bei Mehrfachversicherung

§ 79 Beseitigung der Mehrfachversicherung

§ 80 Fehlendes versichertes Interesse

§ 81 Herbeiführung des Versicherungsfalles

§ 82 Abwendung und Minderung des Schadens

§ 83 Aufwendungsersatz

§ 84 Sachverständigenverfahren

§ 85 Schadensermittlungskosten

§ 86 Übergang von Ersatzansprüchen

§ 87 Abweichende Vereinbarungen

§ 88 Versicherungswert

§ 89 Versicherung für Inbegriff von Sachen

§ 90 Erweiterter Aufwendungsersatz

§ 91 Verzinsung der Entschädigung

§ 92 Kündigung nach Versicherungsfall

§ 93 Wiederherstellungsklausel

§ 94 Wirksamkeit der Zahlung gegenüber Hypothekengläubigern

§ 95 Veräußerung der versicherten Sache

§ 96 Kündigung nach Veräußerung

§ 97 Anzeige der Veräußerung

§ 98 Schutz des Erwerbers

§ 99 Zwangsversteigerung, Erwerb des Nutzungsrechts

§ 100 Leistung des Versicherers

§ 101 Kosten des Rechtsschutzes

§ 102 Betriebshaftpflichtversicherung

§ 103 Herbeiführung des Versicherungsfalles

§ 104 Anzeigepflicht des Versicherungsnehmers

§ 105 Anerkenntnis des Versicherungsnehmers

§ 106 Fälligkeit der Versicherungsleistung

§ 107 Rentenanspruch

§ 108 Verfügung über den Freistellungsanspruch

§ 109 Mehrere Geschädigte

§ 110 Insolvenz des Versicherungsnehmers

§ 111 Kündigung nach Versicherungsfall

§ 112 Abweichende Vereinbarungen

§ 113 Pflichtversicherung

§ 114 Umfang des Versicherungsschutzes

§ 115 Direktanspruch

§ 116 Gesamtschuldner

§ 117 Leistungspflicht gegenüber Dritten

§ 118 Rangfolge mehrerer Ansprüche

§ 119 Obliegenheiten des Dritten

§ 120 Obliegenheitsverletzung des Dritten

§ 121 Aufrechnung gegenüber Dritten

§ 122 Veräußerung der von der Versicherung erfassten Sache

§ 123 Rückgriff bei mehreren Versicherten

§ 124 Rechtskrafterstreckung

§ 125 Leistung des Versicherers

§ 126 Schadensabwicklungsunternehmen

§ 127 Freie Anwaltswahl

§ 128 Gutachterverfahren

§ 129 Abweichende Vereinbarungen

§ 130 Umfang der Gefahrtragung

§ 131 Verletzung der Anzeigepflicht

§ 132 Gefahränderung

§ 133 Vertragswidrige Beförderung

§ 134 Ungeeignete Beförderungsmittel

§ 135 Aufwendungsersatz

§ 136 Versicherungswert

§ 137 Herbeiführung des Versicherungsfalles

§ 138 Haftungsausschluss bei Schiffen

§ 139 Veräußerung der versicherten Sache oder Güter

§ 140 Veräußerung des versicherten Schiffes

§ 141 Befreiung durch Zahlung der Versicherungssumme

§ 142 Anzeigen an Hypothekengläubiger

§ 143 Fortdauer der Leistungspflicht gegenüber Hypothekengläubigern

§ 144 Kündigung des Versicherungsnehmers

§ 145 Übergang der Hypothek

§ 146 Bestätigungs- und Auskunftspflicht des Versicherers

§ 147 Änderung von Anschrift und Name des Hypothekengläubigers

§ 148 Andere Grundpfandrechte

§ 149 Eigentümergrundpfandrechte

§ 150 Versicherte Person

§ 151 Ärztliche Untersuchung

§ 152 Widerruf des Versicherungsnehmers

§ 153 Überschussbeteiligung

§ 154 Modellrechnung

§ 155 Jährliche Unterrichtung

§ 156 Kenntnis und Verhalten der versicherten Person

§ 157 Unrichtige Altersangabe

§ 158 Gefahränderung

§ 159 Bezugsberechtigung

§ 160 Auslegung der Bezugsberechtigung

§ 161 Selbsttötung

§ 162 Tötung durch Leistungsberechtigten

§ 163 Prämien- und Leistungsänderung

§ 164 Bedingungsanpassung

§ 165 Prämienfreie Versicherung

§ 166 Kündigung des Versicherers

§ 167 Umwandlung zur Erlangung eines Pfändungsschutzes

§ 168 Kündigung des Versicherungsnehmers

§ 169 Rückkaufswert

§ 170 Eintrittsrecht

§ 171 Abweichende Vereinbarungen

§ 172 Leistung des Versicherers

§ 173 Anerkenntnis

§ 174 Leistungsfreiheit

§ 175 Abweichende Vereinbarungen

§ 176 Anzuwendende Vorschriften

§ 177 Ähnliche Versicherungsverträge

§ 178 Leistung des Versicherers

§ 179 Versicherte Person

§ 180 Invalidität

§ 181 Gefahrerhöhung

§ 182 Mitwirkende Ursachen

§ 183 Herbeiführung des Versicherungsfalles

§ 184 Abwendung und Minderung des Schadens

§ 185 Bezugsberechtigung

§ 186 Hinweispflicht des Versicherers

§ 187 Anerkenntnis

§ 188 Neubemessung der Invalidität

§ 189 Sachverständigenverfahren, Schadensermittlungskosten

§ 190 Pflichtversicherung

§ 191 Abweichende Vereinbarungen

§ 192 Vertragstypische Leistungen des Versicherers

§ 193 Versicherte Person

§ 194 Anzuwendende Vorschriften

§ 195 Versicherungsdauer

§ 196 Befristung der Krankentagegeldversicherung

§ 197 Wartezeiten

§ 198 Kindernachversicherung

§ 199 Beihilfeempfänger

§ 200 Bereicherungsverbot

§ 201 Herbeiführung des Versicherungsfalles

§ 202 Auskunftspflicht des Versicherers; Schadensermittlungskosten

§ 203 Prämien- und Bedingungsanpassung

§ 204 Tarifwechsel

§ 205 Kündigung des Versicherungsnehmers

§ 206 Kündigung des Versicherers

§ 207 Fortsetzung des Versicherungsverhältnisses

§ 208 Abweichende Vereinbarungen

§ 209 Rückversicherung, Seeversicherung

§ 210 Großrisiken, laufende Versicherung

§ 211 Pensionskassen, kleinere Versicherungsvereine, Versicherungen mit kleineren Beträgen

§ 212 Fortsetzung der Lebensversicherung nach der Elternzeit

§ 213 Erhebung personenbezogener Gesundheitsdaten bei Dritten

§ 214 Schlichtungsstelle

§ 215 Gerichtsstand

© 2009 alle Rechte vorbehalten beim Betreiber bzw. Inhaber dieser Domain zurück  senden  drucken